Über mich

Jeder Jahrgang hat seine Prägung. Im Jahr 1966 sorgten die „Beach Boys“ in einer Zeit gesellschaftlicher- und politischer Veränderungen mit ihrem Hit „Good Vibrations“ für gute Stimmung. Ob gerade dieser Song einen Einfluss auf mein Leben hatte kann ich nicht genau sagen. Die Musik aus dieser Zeit hat jedoch mein Leben in besonderer Weise geprägt. 

Einen Teil meiner Kindheit und Jugend lebte ich in einem Internat und besuchte die Waldorfschule. Ich hatte das Glück, dass zu dieser Zeit nicht nur meine schulischen Leistungen im Vordergrund standen und ich meinen eigenen Neigungen nachgehen konnte. 
Durch das Theaterspiel, die Kunst und die Musik entdeckte ich mein schöpferisches Potential. Das gemeinschaftliche Leben förderte meine Sensibilität und Wahrnehmung für andere Menschen. Sich gegenseitig zu unterstützen und für einander da zu sein, war und ist für mich selbstverständlich. Mein weiterer beruflicher Weg war quasi schon so etwas wie "vorherbestimmt".

Nach meinem Studium zum Dipl.-Sozialpädagogen, fand ich meine Profession in der Unterstützung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien. Mit Menschen zu arbeiten, ihnen in ihrer Lebensentwicklung zu helfen erfüllt mich zutiefst. 

Durch mein Aufbaustudium zum Erlebnispädagogen habe ich die Methoden von Führen und Folgen kennengelernt und langjährige Erfahrung in Gruppen und Teambildungsprozessen gesammelt. Mein Wissensspektrum in Theorie und Praxis habe ich in den letzten Jahren stetig in verschiedenen Fortbildungsmaßnahmen erweitert. All dies hat mich schließlich zum Coaching geführt. 

Ich bin für jeden Lern- und Veränderungsprozess den ich erlebe sehr dankbar. Mit meinem Wissen und den persönlichen Erfahrungen über die Kraft der Veränderbarkeit, ist Coaching meine Herzensangelegenheit geworden. 

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter. Seit 2008 lebe ich in Kiel und fühle mich mit den Menschen und dem Land stark verbunden.  Hauptberuflich arbeite ich im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familien und Senioren, Kiel und stehe unter anderem Führungskräften als Coach zur Verfügung.  

Profession & Qualifikation

High Performance Leadership Training 

Zertifizierter Coach (DBVC)

Dipl.-Sozialpädagoge

Erlebnispädagoge

Systemische-familientherapeutische Diagnostik


Ayurveda Therapeut

Zen-Meditations Trainer